CC BY @empeiria http://www.flickr.com/photos/empeiria/8411576246

Muuh-Maker-Course – Woche 1 – erproben, schaffen, verbinden, schützen

Die erste Woche des #mmc13 MoocMakerCourses ist vorüber und ich will kurz ein paar Impressionen in einem Lerntagebucheintrag festhalten.

El Dorade – based on CC-BY-NC-SA Rémi Bridot flic.kr/p/7DGJm / @empeiria

Zunächst war mir ein Schreibfehler Anlass für einen Kreativitätsschub. Das “didaktische El Dorade” bietet somit den Auftakt in ein Lernerlebnis, das gerade an den Rändern der ohnehin freien Inszenierung stattfindet. Immer mehr verstärkt sich bei mir der Eindruck, dass Lernen im Netz weniger mit der Strukturierung und Rezeption von Inhalten zu tun hat sondern mit Netzwerkbildung und Produktivität. Vorrangiges Lernziel soll mir daher sein, mich mit Menschen zu verbinden, die Wissen repräsentieren und bereit sind miteinander zu teilen und die Verlässlichkeit ihrer eigenen Anknüpfbarkeit stetig zu verbessern.

CC BY @empeiria / http://flic.kr/p/dPd6on

Ich selbst sehe meine eigene Beteiligung ebenfalls darin, jede meiner Tätigkeiten daraufhin zu überprüfen, ob sie 1. erproben, 2. schaffen, 3. verbinden und 4. schützen. Ich will Wagnisse eingehen, produktiv werden, die Dinge und Menschen in Kontakt mit mir bringen und dabei verlässliche Strukturen und eine konstruktive Atmosphäre schaffen – entsprechend den Mozilla Web-Literacies explore-create-connect-protect.

Und so sind die wertvollsten Erfahrungen nicht die innovativsten Texte. Es sind die spontanen Begegungen und Reaktionen, Assoziationen und gemeinsame Impulse, die in den google+-Hangouts, auf Twitter und in den Blogfeed-Kommentaren entstehen. Für mich konkret, dass die eine oder der andere Geschmack am Popcorn gefunden hat, dass @dieHauteCulture uns die Pearltrees auf deutsch erklärt hat, ich auf Mr. Gum und Austin Kleon und Fritz Ahlefeldt aufmerksam wurde und dass ich in zahlreichen Gesprächen begeisternde Leute kennengelernt habe, die bislang noch nicht im Rampenlicht stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>